Familienwandertag am 2. September

Das Team der ÖVP Hainfeld lädt wieder Alt und Jung zum 18. traditionellen Wandertag ein

Wer kann mitmachen ?
Jeder. Die Strecke ist so gewählt, dass sie jung und alt bewältigen können. Viele Rätsel warten wieder auf Euch!

Wann und wo wird gestartet ?
Der Start befindet sich am Hauptplatz und ist zwischen 09:30 und 11:00 Uhr jederzeit möglich.
Kein Nenngeld.

Wie verläuft die Route ?
Hauptplatz - Landespflegeheim - Richtung Gegend Egg entlang der Bauernhöfe Hinterleitner (Familie Zöchling) und Habauer (Familie Scheibenreiter) - Arthof der Familie Birgsteiner - Gstettl - Schreinhof der Familie Zeller - Familie Feichtinger, vulgo Kummerer. - Landgasthof „Zum Schüller“ 

Was passiert bei Schlechtwetter ?
Wir marschieren, außer es regnet in Strömen. Eine Absage geben wir kurzfristig auf den Plakaten und auf
hainfeld.vpnoe.at bekannt.

Kann ich Kinder mitnehmen ?
Auf jeden Fall. Fad wird ihnen sicher nicht. Auf sie haben wir bei der Auswahl der Rätsel und der Route besonders Rücksicht
genommen.

Wer gewinnt?
Sicher nicht der Schnellste. Wer alle Fragen richtig beantwortet und bis 17:00 Uhr im Landgasthof „Zum Schüller“ abgegeben hat und anwesend ist, nimmt an der Verlosung teil.

Was soll ich mitnehmen ?
Wanderkleidung und die übliche Ausrüstung sollten reichen.